Jump to content

Preis der Goethe-Buchhandlung für die Beste Dissertation des Jahres an der Wirtschaftswissenschaftlichen und an der Juristischen Fakultät

Der Preis der Goethe-Buchhandlung wird vom Rektor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ausgeschrieben.

Der Preis zeichnet die beste Dissertation des Jahres in der Juristischen und in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität aus.

Der Preis wird jährlich in beiden Fakultäten verliehen und ist jeweils mit einem Betrag von 5.000 € dotiert.

Über die Vergabe entscheidet ein Kuratorium, bestehend aus einem Vertreter der Stifterin, einem Vertreter der Gesellschaft von Freunden und Förderern, dem Rektor der Universität sowie dem Dekan der jeweiligen Fakultät, auf Grundlage eines Vorschlags der Fakultät.


Zielgruppe

Die Nominierung des Preisträgers/der Preisträgerin erfolgt durch die Fakultät auf Basis der im jeweiligen Ausschreibungszeitraum von der Fakultät angenommenen Dissertationen.


Aktuelle Ausschreibung

Wegen der aktuellen Ausschreibungen des Preises der Goethebuchhandlung in der Juristischen und in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät setzen Sie sich bitte mit dem Dekanat der jeweiligen Fakultät in Verbindung.

Juristische Fakultät:

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät:

Downloads:

Preisstatut (von 1995)

 

Responsible for the content: