HHU StartForschung und Transfer an der HHUWissenschaftlicher Nachwuchs

Wissenschaftlicher Nachwuchs


 

Die Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses ist eine der wichtigsten Aufgaben der Heinrich-Heine-Universität.

Den Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern werden an der HHU klar strukturierte Möglichkeiten für ihre wissenschaftliche Karriere geboten. Neben der klassischen Habilitation bieten Juniorprofessuren und die Position als unabhängiger Nachwuchsgruppenleiter die Möglichkeit zur Berufbarkeit auf eine Universitätsprofessur.

Für Doktoranden stehen verschiedene Wege für eine Promotion offen. Neben einer Individualpromotion bietet sich die Möglichkeit einer strukturierten Einbindung in eines der Graduiertenkollegs oder eine der Forscherschulen an der HHU. Neben dem reinen wissenschaftlichen Arbeiten wird hier besonderer Wert auf die Betreuung und Weiterqualifizierung der Doktoranden gelegt.

Heine Research Academies (HeRA)

Die Heine Research Academies sind ein Zusammenschluss der fakultären Graduiertenakademien (iGRAD, medRSD und philGRAD) und des Junior Scientist and International Researcher Centers. Gemeinsam unterstützen wir die gezielte Karriereentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der HHU.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAbteilung Forschung und Transfer