Beirat für den SFF

Das Rektorat bestellt den Beirat für den Strategischen Forschungsfonds, der sich wie folgt zusammensetzt:

  • zwei Prorektorinnen oder Prorektoren
    • Prof. Peter Westhoff (Vorsitzender)
    • Prof. Klaus Pfeffer
  • Dekaninnen und Dekane der am SFF beteiligten Fakultäten
    • Prof. Ulrich Rosar
    • Prof. Martin Mauve
    • Prof. Nikolaj Klöcker
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den am SFF beteiligten Fakultäten
    • Prof. Laura Kallmeyer
    • Jun.-Prof. Maria von Korff Schmising
    • Prof. Hartmut Löwen
    • Prof. Guido Reifenberger
    • Prof. Hans-Theo Normann

Die Amtszeit der gewählten Mitglieder beträgt drei Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich, jedoch nicht über zwei Amtsperioden hinaus. Das Rektorat überträgt einer oder einem der Prorektorinnen oder Prorektoren den Vorsitz.
Die Mitglieder des Beirates für den SFF begutachten die Förderungswürdigkeit der eingereichten Anträge und treffen eine Auswahl. In der Regel soll eine externe Begutachtung durchgeführt werden.  Der Beirat kann zudem die Antragstellerinnen bzw. Antragsteller zur Vorstellung des Projektvorschlages zu einem Vortrag einladen. Ein abgelehnter Antrag kann nur nach Aufforderung durch den Beirat erneut eingereicht werden. Alle Anträge werden durch das Rektorat entschieden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAbteilung Forschung und Transfer