Deutsche Forschungsgemeinschaft


 

Beratung

Anträge in DFG-Einzelförderprogrammen (Sachbeihilfe, Forschungsstipendium, Heisenbergprogramm etc.) können Sie als Antragsteller(in) selbst bei der DFG einreichen - eine Unterschrift der Hochschulleitung ist nicht notwendig. Auf Wunsch beraten wir Sie aber gern zu formalen und inhaltlichen Aspekten oder zur Budgetkalkulation. Ist eine Arbeitgebererklärung nötig, koordinieren wir die notwendigen Schritte zur Unterzeichnung. Bitte geben Sie uns deswegen rechtzeitig Bescheid.
Wenn Sie an der Medizinischen Fakultät tätig sind, wenden sich mit Fragen zur DFG-Einzelförderung bitte an die Forschungsreferentin der Medizinischen Fakultät.

Anträge auf Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs müssen vom Rektor unterzeichnet werden, auch wenn die inhaltliche Erstellung des Antrags durch die Antragstellergruppe unter Leitung der Sprecherin/des Sprechers erfolgt. Daher müssen diese Anträge vom Rektorat beschlossen werden. Dies gilt für alle Fakultäten. Auch Anträge auf Forschergruppen sind im Rektorat vorzustellen.
Bitte wenden Sie sich frühzeitig an die Abteilung Forschungsmanagement, wenn Sie einen Antrag in diesen Programmen planen. Wir stellen Textbausteine und Best-Practice-Beispiele zur Verfügung, lesen Ihren Antrag unter formalen und strategischen Gesichtspunkten und koordinieren die internen Verwaltungsabläufe einschließlich der Vorbereitung der Rektoratssitzungen.

Antragsvorbereitung

FAQ, Planungshilfen und Musterdokumente zu DFG-Anträgen finden Sie im Downloadcenter.
In den meisten DFG-Programmen ist der Vertrauensdozent der DFG von der Antragstellung zu unterrichten. Vertrauensdozent an der HHU ist undefinedProfessor Dr. Stefan Egelhaaf, Physik der weichen Materie.

Nach der Bewilligung

Informationen darüber, was mit Ihrem Projekt nach der Bewilligung geschieht – Drittmittelanzeige, Einrichtung eines Kostenträgers (Abrechnungsobjekts), Personaleinstellungen, Betreuung in der Drittmittelabteilung – finden Sie auf der Seite Projektdurchführung.

Beratung zu DFG-Anträgen

stellv. Abteilungsleiterin - Forschungsförderung (Wissenschaftspreise, Stiftungen, DFG)

Dr. Dorothea Uhle

Tel.: +49 211 81-15415
Fax: +49 211 81-12422

Durchführung von DFG-Projekten

DFG Projekte (ausser GRK und SFB)

Jana Rentergent

Tel.: +49 211 81-12241
Fax: +49 211 81-11409
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAbteilung Forschung und Transfer